» Meine Musik » Jazz

Jazz ist meine Leidenschaft!

Mein Motto: "Jazz kann und darf so gepielt werden, dass er auch einem normalen Publikum gefällt!"

Trotz absolviertem Studium als klassischer Pianist habe ich in meinem Leben die meisten Stunden am Instrument mit Improvisieren verbracht!

... und gekonnte, kunstfertige Improvisation braucht genau so viel Übung wie das Spielen extrem schwerer auskomponierter Stücke!

Jazz bedeutet für mich Freiheit: die Freiheit des Improvisierens - und auch stilistische Freiheit, nicht zu verwechseln mit Beliebigkeit, weil das Bestreben nach gutem Geschmack und nach Originalität ganz weit oben steht.

Beim Improvisieren verwende ich nicht nur die typischen Stilelemente von Blues, Swing, Bebop usw., sondern ebenso Elemente aus klassischer Musik oder Pop/Rock (viele musikalische Figuren werden tatsächlich in verschiedenen Musikrichtungen verwendet, dabei nur unterschiedlich phrasiert und rhythmisiert)!

Dadurch ist jede Musik, die ich spiele, zugleich auch Jazz - auch wenn es gar nicht so klingt!


Jazzrepertoire:
- über 300 Standards, die meisten auswendig
- ca. 50 Eigenkompositionen